Seminarbedingungen

Anmeldung und Bestätigung

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldung in der Reihenfolge der Eingänge. Selbstverständlich ist auch eine vorläufige telefonische Reservierung möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung nicht spätestens 1 Woche nach der telefonischen Reservierung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung des gewünschten Termins oder ein Vorschlag für einen Ersatztermin.

Wir behalten uns das Recht vor, Seminare bei Unterbelegung oder aus anderen wichtigen Gründen auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung abzusagen oder zu verschieben. Muss ausnahmsweise eine Veranstaltung verschoben oder abgesagt werden, erstatten wir Ihnen etwaige bereits gezahlte Seminargebühren umgehend. Schadensersatzansprüche bestehen in diesem Fall nicht.

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der Phoenix Testlab GmbH.

Stornierungen

Eine schriftliche Stornierung ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn kostenlos möglich, danach wird die Hälfte der Seminargebühr in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen oder Stornierungen am Seminartag wird der gesamte Teilnehmerbetrag fällig. Selbstverständlich kann bis Seminarbeginn eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten benannt werden.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühren verstehen sich als Nettopreise pro Teilnehmer, zzgl. MwSt, die sämtliche Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke beinhalten. Die Teilnahmegebühren sind sofort ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung fällig.

Zertifikat

Als Teilnahmebestätigung erhält jeder Teilnehmer ein individuelles Zertifikat.

Änderungsvorbehalte

Phoenix Testlab behält sich vor, Seminarinhalte dem jeweiligen Stand der Technik anzupassen oder aus dringendem Anlass zu ändern, selbst wenn dies Änderungen im Seminarprogramm zur Folge hat.

Copyright

Sämtliche Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung von Phoenix Testlab dürfen die Seminarunterlagen oder Teile daraus weder vervielfältigt noch an Dritte weitergegeben werden. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Inhouse-Seminare

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf ihr Unternehmen zugeschnittenen Inhouse-Seminare an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

Datenschutzinformation

Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Seminaranmeldung mitteilen, werden zur Korrespondenz mit Ihnen und für die Zwecke erhoben, verarbeitet und gespeichert, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Ihre persönlichen Daten werden durch uns niemals zu fremden Marketingzwecken an Dritte weitergegeben, veräußert oder in sonstiger Weise zur Verfügung gestellt.

Compliance

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Einladungen für Amtsträger oder Mitarbeitende der öffentlichen Hand nur unter dem Vorbehalt einer Dienstherrengenehmigung aussprechen dürfen. Wir möchten Sie daher bitten, uns mit Annahme der Einladung eine Kopie der schriftlichen Genehmigung vorzulegen. Falls keine schriftliche Einwilligung vorliegt, sind die entstehenden Kosten wie z.B. Bewirtungskosten von Ihnen zu tragen.

Sofern gewünscht, geben wir Ihnen gerne die Gelegenheit, die Kosten für die Veranstaltung selbst zu tragen. In diesem Fall zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Andernfalls teilen wir Ihnen mit, dass wir die Kosten der Einladung und der damit verbundenen Zuwendungen gemäß Programm übernehmen und die pauschale Versteuerung gemäß § 37b EStG übernehmen.

AGB

Im Übrigen gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werk- und Dienstleistungen. Diese Bedingungen stellen wir auf Anfordern gern zur Verfügung.