Elektrische Gerätesicherheit

Die weltweite Zertifizierung von Industrieprodukten ist oftmals ein langer und zeitraubender Prozess, aber unerlässlich, um neue interessante Absatzmärkte zu erschließen. Je nach Einsatzgebiet, Branche und Markt gelten andere Standards, die bereits während der Entwicklung beachtet werden müssen. Die richtige Kentniss um die passenden Standards und ein kontinuierlicher Kontakt mit den Zertifizierern (wie z.B. Underwriters Laboratories [UL], Verband der Elektrotechnik [VDE] und Canadian Standards Association [CSA]) spart oftmals viel Zeit und Kosten.

Phoenix Testlab unterstützt Sie gerne und übernimmt für Sie das gesamte Projektmanagement Ihrer Zulassungen.

Projektmanagement

Das International Type Approval von Phoenix Testlab kümmert sich für Sie

  • um das Projektmanagement Ihrer weltweiten Zulassungen
  • um die Kommunikation mit den Zertifizierern und Laboren
  • um die Überprüfung der Dokumente
  • um das notwendige Änderungsmanagement
  • der Auswahl der für Ihr Produkt geeigneten Standards
  • den daraus erforderlichen besonderen Produkteigenschaften (z.B. Gehäusebeschaffenheit)
  • den notwendigen Beschriftungen und Sicherheitshinweisen
  • der Auswahl relevanter Informationen für das User Manual
  • individuellen Anfragen und Schulungen

Folgende Seminare könnten Sie interessieren

Sicherheitsanforderungen nach DIN EN 61010-1, DIN EN 61010-2-030 und DIN EN 61010-2-201

Sicherheitsanforderungen nach DIN EN 61010-1, DIN EN 61010-2-030 und DIN EN 61010-2-201
Seminar ID: 2013

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Gewinnen Sie tiefe Einblicke in die Normenreihe 61010 über Sicherheitsbestimmungen für elektische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 27. Oktober 2020
KFZ-Typgenehmigung (e1/E1) von A bis Z

KFZ-Typgenehmigung (e1/E1) von A bis Z
Seminar ID: 2011

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Die Typgenehmigung von Komponenten für Kraftfahrzeuge, Motorräder sowie land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen unter EMV-Aspekten ist die Grundvoraussetzung für alle Hersteller, damit der Verkauf und die Inbetriebnahme ihrer Produkte in den EU- und UNECE-Mitgliedsstaaten erfolgen kann.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 09. September 2020
Elektrische Sicherheit für den europäischen/internationalen Markt

Elektrische Sicherheit für den europäischen/internationalen Markt
Seminar ID: 2014

Termine: oder auf Wunsch anfragen

EG-Konformitätserklärung im Fokus der technischen Sicherheitsbewertung gemäß der Niederspannungsrichtlinie und des Produkt-Sicherheitsgesetzes (ProdSG)-

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 14. Oktober 2020
Internationale Funkzulassung - Funkzulassungen auf den wichtigsten Märkten

Internationale Funkzulassung - Funkzulassungen auf den wichtigsten Märkten
Seminar ID: 2002

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Europa, Asien, Amerika - die Zulassungsanforderungen für Funkprodukte unterscheiden sich teilweise erheblich vom Zielmarkt. Daher ist es wichtig, diese Anforderungen so früh wie möglich in den Entwicklungsprozess eines Funkproduktes einfließen zu lassen. Wir geben Ihnen hierzu wichtige Hinweise.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 16. September 2020
Einführung in die Sicherheitsanforderungen nach IEC/EN 62368-1

Einführung in die Sicherheitsanforderungen nach IEC/EN 62368-1
Seminar ID: 2004

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Sie entwickeln Audio-, Video, Telekommunikations- oder IT-Geräte? Dann wird es höchste Zeit sich über die EN 62368-1 zur Beurteilung der elektrischen Sicherheit dieser Geräte zu informieren.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 28. Oktober 2020
RED - Neue Richtlinie über Funkanlagen

RED - Neue Richtlinie über Funkanlagen
Seminar ID: 2001

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Wireless ist in! - Zahlreiche Produkte der Elektrotechnik werden heute mit Funkschnittstellen versehen und fallen somit in den Geltungsbereich der neuen Radio Equipment Directive 2014/53/EU (RED).  

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 15. September 2020