Notified Body gemäß der europäischen Schiffausrüstungsrichtlinie MED (Marine Equipment Directive)

Phoenix Testlab ist als notifizierte Stelle MED/Notified Body MED vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) für Produkte der Navigationsausrüstung und Funkausrüstung offiziell anerkannt. Die MED regelt das Verfahren der Zulassung für Schiffsausrüstung auf Schiffen unter europäischen Flaggen.

Fällt ihr Produkt unter die Marine Equipment Directive, so unterliegt es einem Konformitätsbewertungsverfahren, das die Zulassung durch einen Notified Body beinhaltet.

Die zugelassene Schiffsausrüstung kann dann auf jedem Schiff unter einer EU-Flagge ohne weitere nationale Zulassung installiert und benutzt werden. Der Hersteller bringt das Steuerrad-Symbol ("Wheel Mark") als Konformitätskennzeichen an.

Gemäß dem MRA (Mutual Recognition Agreement) zwischen der EU und den USA, kann die notifizierte Stelle Phoenix Testlab außerdem die United States Coastguard (USCG) Zulassungsnummer erteilen. Somit ist ein erneutes aufwendiges Zulassungsverfahren in den USA bei der USCG nicht mehr erforderlich. Für funktechnische Ausrüstung ist eine zusätzliche Genehmigung durch die Federal Communications Commission (FCC) der USA notwendig, die ebenfalls von Phoenix Testlab erteilt werden kann.

Nutzen Sie außerdem unsere Expertise als:

Antrag auf MED-Zulassung

Selbstverständlich können Sie die Anträge per E-Mail einreichen. Bitte verwenden Sie dafür das nachstehende Formular.

Folgende Seminare könnten Sie interessieren

Wissen Sie wirklich, was Sie tun?! Neue EMV-Richtlinie und rechtliche Verantwortung

Wissen Sie wirklich, was Sie tun?! Neue EMV-Richtlinie und rechtliche Verantwortung
Seminar ID: 2103

Termine:

Hersteller und Importeure erstellen EG-Konformitätserklärungen für Produkte, die sie selbst entwickeln, fertigen lassen oder einfach nur einkaufen, um sie zu vermarkten. Bevor das Produkt am europäischen Binnenmarkt teilnehmen kann, muss eine technische Bewertung erfolgen.

Weiterlesen …

599,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 09. Juni 2021
KFZ-Typgenehmigung (e1/E1) von A bis Z

KFZ-Typgenehmigung (e1/E1) von A bis Z
Seminar ID: 2111

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Die Typgenehmigung von Komponenten für Kraftfahrzeuge, Motorräder sowie land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen unter EMV-Aspekten ist die Grundvoraussetzung für alle Hersteller, damit der Verkauf und die Inbetriebnahme ihrer Produkte in den EU- und UNECE-Mitgliedsstaaten erfolgen kann.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

599,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 08. September 2021
Internationale Funkzulassung - Funkzulassungen auf den wichtigsten Märkten

Internationale Funkzulassung - Funkzulassungen auf den wichtigsten Märkten
Seminar ID: 2102

Termine: , oder auf Wunsch anfragen

Europa, Asien, Amerika - die Zulassungsanforderungen für Funkprodukte unterscheiden sich teilweise erheblich vom Zielmarkt. Daher ist es wichtig, diese Anforderungen so früh wie möglich in den Entwicklungsprozess eines Funkproduktes einfließen zu lassen. Wir geben Ihnen hierzu wichtige Hinweise.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

599,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 03. März 2021
599,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 15. September 2021
RED - Neue Richtlinie über Funkanlagen

RED - Neue Richtlinie über Funkanlagen
Seminar ID: 2101

Termine: , oder auf Wunsch anfragen

Wireless ist in! - Zahlreiche Produkte der Elektrotechnik werden heute mit Funkschnittstellen versehen und fallen somit in den Geltungsbereich der neuen Radio Equipment Directive 2014/53/EU (RED).  

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

599,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 02. März 2021
599,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 14. September 2021