Industrie - Batterie

Batterien für industrielle Anwendungen werden z.B. für stationäre Zwecke, wie Notstromversorgung und Sicherheitsbeleuchtung, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) oder für Solarenergiesysteme (Solarkraftwerk, Richtfunksender, Verkehrsleitsysteme, uvm.) eingesetzt.

Transportable Batterien finden Ihren Einsatz als Energielieferant für mobile Geräte in unterschiedlichsten Einsatzgebieten (z.B. Wartungsarbeiten, Qualitätskontrolle, Verkehrswesen). Um diese enorme Bandbreite komplexer Anforderungsprofile prüfen zu können, verfügt Phoenix Testlab über eine Vielzahl unterschiedlicher Prüfvorrichtungen mit modernster Technologie. Unsere Berater erarbeiten mit Ihnen zusammen gerne einen Prüfplan nach Ihrem individuellen Anforderungsprofil.

Akkreditierung/Zertifizierung

Akkreditierungen: DIN EN ISO/IEC 17025:2018
Zertifizierungen: DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 14001:2015

Auszug aus den relevanten Normen
  • DIN EN IEC 61851-1
  • Entwurf DIN EN 61851-21-2
  • DIN EN 61851-22
Ausrüstung des Batterie Testlabors
  • Temperatur- und Klimaschränke (1,5 / 4 / 15 m³) mit elektrischem Betrieb bis zu 500 kW
  • Elektrodynamische Schwingungsanlagen mit Temperaturüberlagerung bis zu 300 kN
  • Schirmkabinen und Absorberhallen zur EMV-Messung 
  • Salznebeltruhen und Schadgasprüfanlagen
  • Elektrische Missbrauchstests (wie Überladen, Überentladen und Kurzschluss)
  • Umfangreiche testspezifische Sicherheitstechnik
  • Temperiersysteme zum Nachbilden des internen Kühlkreislaufs
  • Messequipment für Dichtigkeitsprüfung
  • Prüflingsansteuerung und -überwachung und Einbindung in die Prüfumgebung
  • Automatisierte Prüfabläufe

Folgende Seminare könnten Sie interessieren

Maritime Spezifikation - Industrieprodukte für maritime Anwendungen qualifizieren

Maritime Spezifikation - Industrieprodukte für maritime Anwendungen qualifizieren
Seminar ID: 2012

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Die Offshore- und Schiffbauzuliefererindustrie ist mit über 11,6 Mrd Euro Umsatz in Deutschland ein ernstzunehmender Wirtschaftzweig und auch für Firmen mit herkömmlichen Industrieprodukten sehr lukrativ. In diesem Seminar erfahren Hersteller von Industrieprodukten, wie sie Ihre Produkte fit für die …

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 21. Oktober 2020
Elektrische Sicherheit für den europäischen/internationalen Markt

Elektrische Sicherheit für den europäischen/internationalen Markt
Seminar ID: 2014

Termine: oder auf Wunsch anfragen

EG-Konformitätserklärung im Fokus der technischen Sicherheitsbewertung gemäß der Niederspannungsrichtlinie und des Produkt-Sicherheitsgesetzes (ProdSG)-

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 14. Oktober 2020
Einführung in die Sicherheitsanforderungen nach IEC/EN 62368-1

Einführung in die Sicherheitsanforderungen nach IEC/EN 62368-1
Seminar ID: 2004

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Sie entwickeln Audio-, Video, Telekommunikations- oder IT-Geräte? Dann wird es höchste Zeit sich über die EN 62368-1 zur Beurteilung der elektrischen Sicherheit dieser Geräte zu informieren.

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 28. Oktober 2020
Vertiefung der Sicherheitsanforderungen nach EN 62368-1

Vertiefung der Sicherheitsanforderungen nach EN 62368-1
Seminar ID: 2005

Termine: oder auf Wunsch anfragen

Vertiefungsseminar zu den Sicherheitsanforderungen nach EN 62368-1. Bringen Sie eigene Fragen und Problemstellungen mit!

Weiterlesen …

Individuelle Anfrage

699,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 29. Oktober 2020